Seite auswählen

In der Trilogie „Liebeskunst für Paare“ lassen wir uns besonders auf die Intimität, Sinnlichkeit und Sexualität ein. Wir wollen neue Wege aufzeigen, wie wir Intimität und Liebe sehen und leben können. Wir lösen uns von einer oft triebhaften, seelenlosen, beschämten, unterdrückten und lieblosen Sexualität. Die Sexualität ist für uns die Form der Liebe, um die es in Wirklichkeit im Leben geht. Verbinden wir die Sexualität wieder mit der Liebe, so wird sie erfüllend, nährend, liebevoll, achtsam, respektvoll und wir nähern uns dem eigentlichen Ziel unseres Strebens, eine Einheitsverfahrung mit uns selbst, unserem Partner und vielleicht sogar mit Allem zu machen, einzutauchen ins ersehnte Paradies. Ein „nach Hause“ kommen zu unserer Quelle.

Jedes Seminar der Trilogie taucht tiefer ein, zeigt neue Aspekte, lässt das immer mehr los, was wir nicht mehr brauchen und uns hindert, wirklich uns selbst zu leben. Dabei können alle drei Seminare zusammen als Jahrestraining oder auch einzeln gebucht werden. Für das dritte Seminar empfehlen wir aber den Besuch der ersten und/oder zweiten Seminares.

 Die Seminare der Trilogie „Liebeskunst für Paare“ sind nur für Paare buchbar, dh. Ihr meldet euch immer zu zweit an und werdet die Übungen gemeinsam durchführen. Wie ihr im Leben/Alltag euer Paar-Sein lebt, ist für uns ohne Bedeutung!