Seite auswählen

Wochenendseminar für Paare „LKP1 – Von der Liebe wachgeküsst“

Liebeskunstschule – Trilogie – 1

KurzbeschreibungOrganisatorisches

Art: Intensivseminar

Typ: Spezialseminar

Vorkenntnisse: keine

für wen: für Paare – egal wie ihr zusammenlebt!

Dieses Seminar richtig sich an Paare, die eine neue, wertschätzende und liebevolle Intimität leben, neue Wege kennen lernen und Impulse für den Alltag mitnehmen wollen. Wir zeigen, welchen Einfluss die Chakren auf unser System haben, welche Wege es in der Sexualität gibt, werden die Liebe spürbar und erfahrbar machen. Wir lernen in die Langsamkeit und Absichtslosigkeit zu gehen oder besser gesagt, aus den alten Zielen von Sex, Lust und Orgasmus und den damit verbundenen Problemen Lustlosigkeit, Aushalten, Funktionieren, Leistungsdruck, Egospiele auszusteigen. Wir wollen uns mehr von Impulsen, der Liebe und Hingabe führen lassen.

Dabei spielt es eine wichtige Rolle zu lernen, die Lebens- und Sexualenergie im Körper spüren und lenken zu können. Für den Alltag als Paar gibt es Tipps, wie wir in eine wertschätzende und tiefe Kommunikation einsteigen und uns von Herz zu Herz unterhalten können. Auch wie wir mit Neins, Problemen und sog. Trigger (Auslöser von Gefühlen) sinnvoll und gut umgehen können, ist Bestandteil des Seminars. Hast du Lust auf liebende und wertschätzende Berührungen und Beziehungen?

Organisation und Leitung: Christian Jarosch und Birgit Jarosch

Mitzubringen: Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn!

Voraussetzungen: keine erforderlich

Ort siehe Terminliste: Kalender

Zeiten: Seminarbeginn Freitag 19:30 Uhr, Abendessen 18:00 Uhr, Ende Sonntag ca. 16 Uhr

Investition: 280 Euro pro Person zuzügl. Zimmer + Verpfl., Frühbucherpreis bis 4 Wochen vor Seminarbeginn 240 Euro

Seminarereihe %22Liebeskunst für Paare%22 ------------------------ mehr Infos ---------------------->

Beschreibung Seminar Trilogie „Liebeskunst für Paare“

In der Trilogie „Liebeskunst für Paare“ lassen wir uns besonders auf die Intimität, Sinnlichkeit und Sexualität ein. Wir wollen neue Wege aufzeigen, wie wir Intimität und Liebe sehen und leben können. Wir lösen uns von einer oft triebhaften, seelenlosen, beschämten, unterdrückten und lieblosen Sexualität. Die Sexualität ist für uns die Form der Liebe, um die es in Wirklichkeit im Leben geht. Verbinden wir die Sexualität wieder mit der Liebe, so wird sie erfüllend, nährend, liebevoll, achtsam, respektvoll und wir nähern uns dem eigentlichen Ziel unseres Strebens, eine Einheitsverfahrung mit uns selbst, unserem Partner und vielleicht sogar mit Allem zu machen, einzutauchen ins ersehnte Paradies. Ein „nach Hause“ kommen zu unserer Quelle.

Jedes Seminar der Trilogie taucht tiefer ein, zeigt neue Aspekte, lässt das immer mehr los, was wir nicht mehr brauchen und uns hindert, wirklich uns selbst zu leben. Dabei können alle drei Seminare zusammen als Jahrestraining oder auch einzeln gebucht werden. Für das dritte Seminar empfehlen wir aber den Besuch der ersten und/oder zweiten Seminares.

 Die Seminare der Trilogie „Liebeskunst für Paare“ sind nur für Paare buchbar, dh. Ihr meldet euch immer zu zweit an und werdet die Übungen gemeinsam durchführen. Wie ihr im Leben/Alltag euer Paar-Sein lebt, ist für uns ohne Bedeutung!