Warning: Undefined array key "paypal-express-checkout" in /homepages/37/d113739332/htdocs/clickandbuilds/LachenLiebenChristianJarosch/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/feature/JQueryBody.php on line 249

MMT - Wir glauben an die Liebe - Grundlagen

03apr(apr 3)19:3005(apr 5)14:00MMT - Wir glauben an die Liebe - GrundlagenMedialität, körperorientierte Bewusstseinsarbeit, Fühlarbeit

Anmeldung / Reservierung:

Anmeldemöglichkeit endet zu dieser Zeit

Anmeldung ändern?Meine Anmeldung ändern

Details zur Veranstaltung

Zu diesem Seminar sind alle eingeladen, die bereit sind, die vorgefertigten Bahnen zu verlassen um sich auf das Abenteuer Liebe einzulassen. Dabei geht es gar nicht unbedingt und in erster Linie um die Liebe zu einem anderen Menschen, sondern sehr stark um die Liebe zu sich selbst.

Liebe ist die zentrale Energie, die heilt, die uns glücklich, genährt, berührt und zufrieden macht. Entweder verschließen wir uns der Liebe, weil wir mit ihr schmerzliche Erfahrungen und Enttäuschungen verbinden oder wir öffnen uns der Liebe als Quelle unseres Seins.

Aber natürlich brauchen wir Unterstützung, wie wir mit der Liebe richtig umgehen können, wie wir sie zu uns selbst entwickeln können und zu anderen leben können, ohne uns in Beziehungen zu verlieren und wieder endloses Leid in uns zu erzeugen.

Wir stehen am Beginn einer neuen Zeit, in der jeder mehr auf sich selbst achtet, die Verantwortung für sich übernimmt, seine Grenzen setzt und so immer mehr seinem Herzen folgt. Neue Bilder und Wege für Frauen, Männer, Sexualität und Beziehungen entstehen. Und genau diesen Themen wollen wir uns gemeinsam zuwenden, uns selbst besser kennenlernen, ein Stück heilen, neue Erfahrungen sammeln, klarer und sicherer werden, Frieden schließen.

Ich arbeite mit der Fühl-, Zell- & Seelenarbeit nach Sitaasa, Übungen, körperorientierte Bewusstseinsarbeit, POL-Tanz f. Körper Geist & Seele, Atem- & Fühltraining, Austauschrunden, Meditationen, Innenkehr, Zellheilung, Liebe, Nähe, Beziehungen (zu mir + im Außen), Hintergrundinfos, neue Blickwinkel.

Die Spiritualität und Medialität spielt in diesem Seminar eine große Rolle. Einmal in Form der Hintergründe und spirituellen Sichtweisen auf diese Themen, zum anderen, dass wir uns darin üben wollen, mit unserer eigenen Seele in Kontakt zu kommen, im ICH-BIN-Bewusstsein zu sein, unsere Wahrnehmung zu schulen und so Impulse und Informationen aus der eigenen Quelle zu erhalten.

Die Teilnahme ist für jeden möglich, egal ob du Frau oder Mann bist, egal ob du in einer Beziehung lebst oder Single bist, egal ob du alleine zum Seminar kommen willst / musst oder mit deinem Partner kommen möchtest. Vorkenntnisse braucht es keine.

Anmerkung zu Sitaasa: Ich habe mit meiner Kollegin und sehr guten Freundin Sitaasa viele Jahre diese Seminare angeboten. Leider ist Sitaasa am 1. April 2019 unerwartet verstorben. So fielen alle Seminare in 2019 aus.Da wir beide in die gleiche Richtung gingen, gefühlt und gedacht haben, nur unterschiedliche Methoden hatten, hat sich unsere Arbeit wunderbar ergänzt. Nach einem Jahr Pause und Trauer möchte ich nun unseren Weg und in der Hoffnung auf Sitaasa´s geistige Unterstützung ihre Ansätze, Channelings und Weisheiten kombiniert mit meinen Methoden weiter in die Welt hinaus tragen, ihre wunderbaren Fühlprozesse weitergeben oder wieder daran erinnern und sie üben. Es soll auch wieder ein offenes Seminar zu diesen Themen geben, um auch denjenigen die Chance einer Teilnahme zu geben, die nicht auf ein Paarseminar kommen wollen oder können. Es würde mich total freuen, wenn viele diesen gemeinsamen Weg mit mir weitergehen und so der Liebe in uns mehr Raum geben.

weiterlesen

Zeit

3 (Freitag) 19:30 - 5 (Sonntag) 14:00

Veranstaltungsort

Raum München - Adresse folgt

Veranstalter

LiebesKunstSchule Christian Jarosch

Seminare für Paare mit Birgit & Christianinfo@lachen-lieben.de 85301 Schweitenkirchen

Learn More

Betrag

280 Euro pro Person zuzügl. Zimmer + Verpfl. � Frühbucherpreis bis 8 Wochen vor Seminartermin 240 Euro

Leitung

Christian Jarosch

Hinweise

Grundlagen-/Basisseminar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + zwölf =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.